Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

DemografieGestalter 2018 – Der Mehrgenerationenhauspreis

Werden Sie DemografieGestalter 2018! Der demografische Wandel betrifft ganz Deutschland. Ob in Großstädten, Kleinstädten oder auf dem Land, der Wandel muss gestaltet werden, um eine hohe Lebensqualität für alle Bürgerinnen und Bürger zu gewähren.

Die Mehrgenerationenhäuser sind genau hier aktiv: mit ihren Angeboten und Projekten für Menschen aller Generationen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft verbessern sie deutlich die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in ihrem Wirkungsbereich.
Um diese hervorragende Arbeit der rund 550 Mehrgenerationenhäuser in Deutschland zu würdigen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nun erstmals den DemografieGestalter 2018 – Der Mehrgenerationenhauspreis ausgelobt.

Alle Mehrgenerationenhäuser können sich mit einem Projekt bewerben, das ein besonders gutes Praxisbeispiel für die Gestaltung des demografischen Wandels vor Ort darstellt.

Um sich zu bewerben, müssen die Koordinatorinnen und Koordinatoren eines ihrer Projekte oder Angebote im Online-Bewerbungsformular beschreiben.

Bewerbungen können vom 20.10.2017 bis zum 20.11.2017 eingereicht werden. Anfang 2018 entscheidet dann eine Jury, wer DemografieGestalter 2018 in den Kategorien „Bildung, Beratung und Betreuung“, „Freizeit und Kultur“, „Partizipation“ und „Integration“ ist. Die Gewinner-Mehrgenerationenhäuser in den einzelnen Kategorien erhalten je ein Preisgeld in Höhe von 2000 Euro.

Aktualisierung: Der Bewerbungszeitraum wurde bis zum 27. November verlängert!

Nach der Preisverleihung werden die Projekte als Beispiele guter Praxis zur Gestaltung des demografischen Wandels hier auf der Website vorgestellt.

Lesen Sie sich für Ihre Bewerbung die Teilnahmebedingungen bitte gründlich durch. Sie können sich das Dokument hier als PDF herunterladen.


Bei Fragen wenden Sie sich an das Team des Pressebüros unter presse(at)mehrgenerationenhaeuser.de oder telefonisch unter der 030 / 2 88 83 78 35.

Mit den bereits zugesandten Login-Daten können Sie hier die Bewerbung einreichen.

Der Bewerbungszeitraum ist abgelaufen