Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Koreanische Delegation im Mehrgenerationenhaus Berlin Lichtenberg

Die Delegation steht vor dem Mehrgenerationenhaus

Eine Delegation des College of Global Business der Korea University hat im Rahmen einer Bildungsreise zum Thema „Zusammenleben der Generationen“ das Konzept der Mehrgenerationenhäuser kennengelernt. Um einen Einblick in die Umsetzung des Bundesprogramms zu erhalten, besuchte die zwölfköpfige Gruppe am 23. Januar das Mehrgenerationenhaus „Kiezspinne“ in Berlin Lichtenberg. Das Mehrgenerationenhaus ist hier in ein großes Stadtteilzentrum integriert.

 

Bei ihrem Besuch wollten die Gäste herausfinden, wie dem demografischen Wandel in Deutschland begegnet wird. Sie sehen die Mehrgenerationenhäuser hierfür als wichtige Säule und möchten sich von ihnen für die Weiterentwicklung ähnlicher Konzepte in Korea Anregungen für die Umsetzung holen. Die Forschungsgruppe berichtet von dem koreanischen Pendant der Mehrgenerationenhäuser, den sogenannten Bürgerhäusern in Korea, die von den Erkenntnissen aus dem Besuch in Deutschland profitieren sollen.

 

Beim gemütlichen Zusammensitzen berichtete Michael Kunze, der Geschäftsführer des Stadtteilzentrums, den Besucherinnen und Besuchern zunächst von der Idee und dem Entstehen des Nachbarschaftshauses Orangerie. Anne Stöckmann, die Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses, gab beim gemeinsamen Rundgang durch das Haus Antworten auf die grundlegenden Fragen des Projekts. So erzählte sie, dass ein großer Teil der Arbeit im Haus von freiwillig Engagierten geleistet wird. Diese unterstützen die Koordinatorin vor allem bei der Umsetzung der Angebote für Familien und Seniorinnen und Senioren.

 

Stöckmann freute sich über den angeregten Dialog und sieht darin großes Potenzial für beide Seiten, weil alle von den Erfahrungen und Ideen der anderen profitieren. Und so hatte der Dolmetscher beim Vermitteln eine einfache Aufgabe – denn schließlich sprechen die Menschen, die Begegnungsorte wie Mehrgenerationenhäuser befürworten, dann irgendwie doch dieselbe Sprache.

 

Zur Website des Mehrgenerationenhauses Kiezspinne in Berlin Lichtenberg