Logo Mehrgenerationenhaus - Startseite des Bundesprogramms Mehrgenerationenhäuser

Miteinander Anpacken – Füreinander strahlen

Das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander fördert rund 530 Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland. Als Begegnungsorte stärken sie das nachbarschaftliche Miteinander und tragen zur Attraktivität der Kommunen bei. Erfahren Sie hier mehr über die Angebote. Mehr erfahren

„Manche wachsen beim Boxen über sich hinaus“

Deddy Krause lebt fürs Boxen. Seine Begeisterung steckte auch das Mehrgenerationenhaus Krebsförden an, das aus dem Boxtraining ein Angebot für Kinder und Jugendliche machte. Seitdem steht der Boxsack selten still. Was macht das Projekt so erfolgreich?

Mehr erfahren
Deddy Krause mit Teilnehmenden des Boxtraining im Boxkeller des MGH Krebsförden

Online dabei sein im Alter

Bundesfamilienministerin Lisa Paus gab am 17. Oktober den Startschuss für das Projekt „Digitaler Engel PLUS“ im Berliner Mehrgenerationenhaus KiezKultur. Ziel des Projekts ist es, ältere Menschen für die Digitalisierung fit zu machen und ihnen digitale Teilhabe zu ermöglichen. Bis Ende 2025 touren zwei Infomobile der digitalen Engel durch Deutschland.

Mehr erfahren
Bundesfamilienministerin Lisa Paus und das Team "Digitaler Engel" vor einem Transporter

Live und in Farbe – die Ideenkonferenzen 2022

Kamen, Magdeburg, Regensburg, Ingelheim – in diesem Jahr finden erstmalig wieder die Ideenkonferenzen im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus live vor Ort statt. Das Motto: „Kulturelle Bildungsarbeit im Quartier“.

Mehr erfahren
Dr. Winfried Kösters steht an einem Rednerpult vor einer Leinwand mit Präsentation

Ein Tag im Mehrgenerationenhaus Grone

Es ist einiges los an einem Dienstag im Nachbarschaftszentrum Mehrgenerationenhaus Grone in Göttingen. Was genau? Wir nehmen Sie mit durch den Tag.

Mehr erfahren
21 Frauen sitzen an einem großen Tisch und frühstücken

Bewerbungsphase für Bundeswettbewerb gestartet

Mehrgenerationenhäuser können sich ab sofort und bis zum 16. Dezember online für den Bundespreis „Gemeinsam stark für Jung & Alt“ bewerben. Der Preis zeichnet Häuser aus, die in ganz besonderer Weise für ein Mehr an gesellschaftlichem Miteinander und Lebensqualität in ihren Nachbarschaften sorgen. Über die drei Gewinner entscheidet die breite Öffentlichkeit im Rahmen eines Online-Votings.

Mehr erfahren
Acht Personen legen ihre Hände in der Mitte aufeinander

Neue Kennzahlen zu den Mehrgenerationenhäusern

Wie viele Menschen engagieren sich freiwillig in den Mehrgenerationenhäusern? Mit wie vielen Kooperationspartnern arbeiten die MGH zusammen? Diese und weitere Zahlen und Fakten sehen Sie hier im Überblick.

Mehr erfahren

Aktuelles

Das bewege ich - Engagierte Berichten

Alle anzeigen

Ali Saoud Omer

Ich habe mich auch schon im Irak ehrenamtlich engagiert

Ali Saoud Omer spricht über das ehrenamtliche Engagement in seinem Heimatland und wie er dazu kam, sich auch im Chemnitzer Mehrgenerationenhaus zu beteiligen.

Zum Interview

Themenverwandte Bundesprogramme